Zum Inhalt springen

Willkommen beim Geistlichen Mentorat Eichstätt!

Frische Brise

29.05.2020

Der Heilige Geist - Gottes sanfter Hauch, Joh 20,19–23

Betende Hände
Pfingsten, das Fest des Heiligen Geistes, der die Menschen zutiefst verbindet und der die Jünger vor 2000 Jahren derart entflammte, dass es sie auf...
25.05.2020

Auf Empfang bleiben

Satellitenschuessel
 „Möchten Sie mit Ihrer Satellitenschüssel das bestmögliche Signal erreichen, müssen Sie die Schüssel korrekt ausrichten. Wir zeigen Ihnen, worauf es ankommt und wie die Ausrichtung funktioniert.“, so lautet eine Werbeanzeige.
17.05.2020

Verschwörungstheoretiker aufgepasst!

Was ist Wahrheit? Foto: Nikolai Nikolajewitsch Ge / cc0 – gemeinfrei
„Glaub nicht alles, was du hörst!“ Eine Einladung zur Online-Veranstaltung „Aktionstag gegen Verschwörungsmythen und Antisemitismus“ hat mich vergangene Woche erreicht. Nachrichten thematisieren Verschwörungstheorien, die sich im Netz verbreiten und in Demos öffentlich gemacht werden. Verschwörungstheoretiker finden sich bis in höchsten Kirchenkreisen – oder doch nicht?
11.05.2020

Euer Herz lasse sich nicht verwirren (Joh 14,1-12)

Hl. Franziskus. Foto: Thomas Bößl
Die Worte Jesu klingen wie Balsam für die Seele, gerade in der jetzigen Zeit, geprägt von Corona: „Euer Herz lasse sich nicht verwirren. Glaubt an...
30.04.2020

„Zugang haben…“ (Joh 10, 1-10)

So vieles ist uns im Moment verwehrt … Feten, Feiern, Berührungen, Kurs- und Seminarfeeling, gemeinsam Essen kochen und genießen … Wenn das alles nicht möglich ist, wird es uns besonders bewusst, oft „physikalisch“ körperlich spürbar, wir bekommen ein klares Bild davon, was uns gut tun würde.

Liebe Studierende,

die „neue Normalität“ in der Coronakrise bringt auch im Mentorat große Veränderungen mit sich. Zu Beginn des Sommersemesters haben wir für die kommende Zeit folgende Vereinbarungen im Hinblick auf unsere Kommunikation mit Euch getroffen:

  • Die Räumlichkeiten des Katholischen Hochschulzentrums bleiben vorerst für den Parteiverkehr geschlossen, auch die Katharinenkapelle kann derzeit nicht besucht werden. Das Sekretariat ist aber wie gewohnt besetzt und telefonisch unter Tel. (08421) 50-510 erreichbar.
     
  • Wir Mentoren wenden uns wöchentlich mit einem kurzen Impuls mit kurzen Fragen und Vorschlägen für den Alltag an Euch. Diese „frische Brise“ aus dem Mentorat soll Euch in der momentanen Lage erfrischen und ermutigen. Die Impulse werden auch hier der Startseite unserer Website veröffentlicht.
     
  • Der Newsletter wird Euch in gewohnter Weise wöchentlich erreichen. Darin werden die neuesten Informationen sowie aktuelle Änderungen kommuniziert. Auch der Newsletter wird auf unserer Website abrufbar sein.
     
  • Die für den Studienbegleitbrief notwendigen Reflexionsgespräche können nach Rücksprache mit den Mentoren telefonisch durchgeführt werden. Bei Fragen zum Studienbegleitbrief und zu möglichen Anrechnungen wendet Euch bitte an den für die jeweilige Studienrichtung verantwortlichen Ansprechpartner (Religionspädagogen: Thomas Bößl, Lehramtsstudierende: Marille Neufanger, Magister-Theologen: Christoph Wittmann).
     
  • Über die Durchführung der „Holy five“ werden wir Euch im Lauf der nächsten Woche informieren und Euch Angebote machen, welche Möglichkeiten zur Teilnahme wir anbieten können.
     
  • Selbstverständlich seid Ihr in unser Gebetsgedenken eingeschlossen und Christoph feiert in Euren Anliegen regelmäßig die Heilige Messe. Ihr könnt uns auch gerne Gebetsanliegen und Messintentionen zukommen lassen.

Wir bedauern sehr, die Begegnung nicht ermöglichen zu können, die für unser Mentorat charakteristisch und existentiell ist. Trotzdem möchten wir unsere Nähe ausdrücken und für Euch da sein, auch für Eure Anliegen, Sorgen, Fragen.

Wir wünschen Euch ein erfolgreiches und fruchtbares Sommersemester! Vielleicht ergibt sich in irgendeiner Weise ein Treffen oder eine Begegnung!

Eure Mentoren
Marille, Thomas und Christoph